Eberhard-Ulrich

männlicher Vorname
Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Eberhard-Ulrich' liegen keine Informationen zur Bedeutung/Herkunft vor. Können Sie uns Helfen? Dann schreiben Sie an die firstname.de-Redaktion!

Bedeutung / Herkunft Eberhard

germanischer Vorname
althochdeutsch: der Eberstarke, hart und kräftig, stark und kühn wie ein Eber

friesische Kurz- und Koseformen: Jorrit, Jorit
schweizerische Kurz- und Koseform: Äbi
weitere Kurzformen: Ebbo, Ebert, Hardy

NT: 9.Januar, 24.Januar, 17.April, 22.Juni, 22.Juli, 14.August

deutsch
Nebenform von Eberhart
Bedeutung: Eber + hart, stark, kühn
Nebenform: Ebehard
friesisch: Ewerhard
niederdeutsch: Everhard
anglisiert: Ebby
englisch: Evarard
französisch: Evraud
schweizerisch: Aeberhard
spanisch: Eberardo
weibliche Form: Eberharde
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Ulrich

auch Ulrik
althochdeutsch: der Herr des Besitzes
niederdeutsche Form: Ohlsen
Umbildung: Huldreich
Nebenform: Olrik
Kurzformen: Udo, Uhl
bekannte Person: Ulrich Müther (Stararchitekt)
NT: 16.Januar, 26.Februar, 11.März, 8.Mai, 4.Juli, 14.Juli, 1.August
Die Übersetzung Hofbesitzer trifft nicht genau zu, da sich Wortbedeutungen verschoben haben. Der Name Ulrich soll aus dem Altgermanischen Uodalrich stammen, was etwa bedeutet: Bewahrer des vererbten Gutes, ein beliebter Name für den Erstgeborenen also. (Beitrag von Ulrich Eingrüber)