Edis

männlicher Vorname
Bedeutung / Herkunft

bekannte männliche Person: Edis Elkasevic aus Kroatien (Teilnehmer im Kugelstoßen bei der Leichtathletik-WM 2005 in Helsinki)

Lt. Internationalem Handbuch für Vornamen, Verlag für Standesamtswesen, Frankfurt am Main ist Edis ein rein männlicher Vorname.
(Beitrag von Josef gehring / Standesbeamter)