Elena-Aimee

weiblicher Vorname
Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Elena-Aimee' liegen keine Informationen zur Bedeutung/Herkunft vor. Können Sie uns Helfen? Dann schreiben Sie an die firstname.de-Redaktion!

Bedeutung / Herkunft Aimee

auch Aimeé
gesprochen: e-MAY
französisch - abgeleitet vom lateinischen Vornamen Amata = die Geliebte
da Amata am 20.Februar Namenstag hat, kann für Aimée/ Aimee auch dieser Tag als Namenstag angenommen werden
der Name Aimee wurde beim Standesamt Boppard angemeldet
die Auskunft, daß der Name Aimee zugelassen und eindeutig weiblich ist, haben wir jedoch vom Standesamt Koblenz
(Beitrag von Angela Könen)
Aimee bzw. Aimée ist eine französische Form von Amata (lat. "die Geliebte"), die wiederum eine weibliche Bildung zum männlichen Vornamen Amatus ("der Geliebte") sein kann. Bekanntester Namensträger ist der heilige Amatus, Bischof von Sitten (7. Jahrhundert). Namenstag ist hier der 13. September, der auch für Amata bzw. Aimée gilt.
(Beitrag von Angela Könen analog der Auskunft der Namensberatungsstelle der Uni Leipzig)
Aimee, in der Schreibweise ohne Akzent, ist heutzutage auch eine andere Schreibweise von dem englischen Namen Amy.
Bekanntes Beispiel: Aimee Mann (US-amerikanische Sängerin)
(Beitrag von Kim S.)

Bedeutung / Herkunft Aimée

auch Aimee
gesprochen: e-MAY
französisch - abgeleitet vom lateinischen Vornamen Amata = die Geliebte
da Amata am 20.Februar Namenstag hat, kann für Aimée auch dieser Tag als Namenstag angenommen werden
Aimee bzw. Aimée ist eine französische Form von Amata (lat. "die Geliebte"), die wiederum eine weibliche Bildung zum männlichen Vornamen Amatus ("der Geliebte") sein kann. Bekanntester Namensträger ist der heilige Amatus, Bischof von Sitten (7. Jahrhundert). Namenstag ist hier der 13. September, der auch für Amata bzw. Aimée gilt.
(Beitrag von Angela Könen analog der Auskunft der Namensberatungsstelle der Uni Leipzig)
französischer Name
bedeutet: die Geliebte
(Beitrag von Katharina)

Bedeutung / Herkunft Elena

italienische und spanische Form von Helene, Helena

kommt aus dem Griechischen und heißt "die Strahlende"
(Beitrag von Wibke Elena Eleonore Herweg)

Der Name Elena kommt vom griechischen Wort "ὁ ἥλιος", was "Sonne" heißt.
Elena bedeutet also soviel wie "die Sonnenhafte", "die elegante Elena lässt ihr Licht leuchten"
(Beitrag von Elena Laura)

Yelena ist wahrscheinlich die russische Form von Elena.
(Beitrag von Christina)

der Namenstag von Elena am 18.8.
(Beitrag von Thomas B.)

Der weibliche Vorname Ylenia ist eine Erweiterung von Ylena und damit auch eine Schreibvariante des weiblichen Vornamens Ilena/Ilenia, der wiederum auf den Namen Elena bzw. Helena zurückgeht. (Beitrag von Hans Langenegger, analog der Auskunft der Namensberatungsstelle der Uni Leipzig)

Auch in Bulgarien gebräuchlich (Beitrag von Petya Walter)

wird im Spanischen auf dem zweiten e betont, also Eleena gesprochen
(Beitrag von Sabine)

Kosenamen: Ele, El, Elli, Elle, Eleni, Elna

Herkunft
  • griechisch