Elias Gabriel Johannes

männlicher Vorname
Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Elias Gabriel Johannes' liegen keine Informationen zur Bedeutung/Herkunft vor. Können Sie uns Helfen? Dann schreiben Sie an die firstname.de-Redaktion!

Bedeutung / Herkunft Elias

griechische Variante des hebräischen "Elia"
Bedeutung: Gott ist JHWH

Elia(s) war Prophet im Nordreich Israels (9.Jh. v. Chr.), er war der jüd. Führer gegen den Baalkult (Entrückung im Feuerwagen, daher "Feuriger Elias" scherzhaft = kleine Dampfeisenbahn)
(Beitrag von Mario Markscheffel)

Elias hat nicht nur am 24.03. Namenstag sondern auch am 20.07.
(Quelle: http://www.katholisch.de/namenstag.asp und http://www.autobahnkirche.de/info-container/hk/info-namen-index.html)
(Beitrag von Yvonne K.)

Elias bedeutet auch "das Licht, der Lichtblick"
(Beitrag von Karin Huber)

südamerikanische Schreibform: Yelias
(Beitrag von Zelias)
russische Form: Ilja

Bedeutung / Herkunft Gabriel

hebräisch: Mann Gottes, Gottes Stärke
ein Engel, der Daniels Visionen deutet und die Schrift auslegt und die Geburt Johannes' des Täufers und Jesu ankündigt
ungarische Form: Gabor
italienische Form: Gabriele
russische Form: Gawriil
NT: 15.Januar, 29.September
Gabriel bedeutet auch Held Gottes
(Beitrag von Miriam)
der Name kann auch "Gottesreiter" bedeuten
(Beitrag von Verena W.)

Bedeutung / Herkunft Johannes

hebräisch: Gott (Jahwe) ist gnädig
italienische Form: Giovanni
Kurz- und Koseformen: Hannes, Hanno, Hans, Hanns, Jan, Hansi, Henning, Hennig, Henno, Huschke, Johann, Jo
niederdeutsche und slawische Kurzformen: Hanko, Hanke
friesische und dänische Kurz- und Koseformen: Hasko, Jens
rheinische Kurz- und Koseform: Hennes
russische Formen: Ivan, Iwan, Janis, Wanja
englische Formen: Jack, John, Johnny
ungarische Formen: János, Jánosch, Janos
französische Form: Jean
spanische Form: Juan
bulgarische Koseform: Wanko
irische Form: Sean
bekannte Person: Johannes Heesters (geb. 1903, österreichisch-niederländischer Schauspieler und Sänger)
NT: 11.Januar, 31.Januar, 7.März, 8.März, 17.März, 7.April, 16.Mai, 18.Mai, 24.Juni, 26.Juni, 9.Juli, 12.Juli, 13.Juli, 4.August, 12.August, 13.August, 19.August, 29.August, 13.September, 9.Oktober, 23.Oktober, 8.November, 10.November, 21.November, 24.November, 26.November, 2.Dezember, 4.Dezember, 14.Dezember, 23.Dezember, 27.Dezember
Nebenform: Jopie (Beitrag von Nadine Volkmer)
Johannes von Johannes der Täufer
Abstammung: religiös
(Beitrag von Jens Herings)
in der Bibel auch ein Jünger Jesu (oft sogar als "der Jünger, den Jesus lieb hat" bezeichnet)
ist als einziger der Jünger keinen Märtyrertod gestorben, wurde sehr alt und hat die Offenbarung geschrieben
(Beitrag von Jaana Schäfer)
Janno ist eine Kurzform von Johannes
(Beitrag von Tanja Boeßner)
89.Platz der 100 beliebtesten männlichen Vornamen 1999 der finnischen Universität Helsinki. Quelle: Helsingin yliopiston suomen kielen laitos ja Väestörekisterikeskus
Der Vorname Hennis ist eine Nebenform zu dem männlichen Vornamen Hennes, die vor allem im norddeutschen, friesischen und niederländischen Sprachraum bekannt sind. Beide Vornamen bzw. Kurzformen sind von dem männlichen Vornamen Johannes abgeleitet.
(Beitrag von Frank Hoffmann, Standesbeamter)
war einer der vierzig Märtyrer von Sebaste
finnische Form: Jukka
(Beitrag von Katja Sass)
portugiesische Form: Joao
(Beitrag von Eva)