Blasius

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

wahrscheinlich nach dem griechischen Basilios

der Königliche, der Schmeichler

französische Form: Blaise

NT: 3.Februar

aus dem Griechischen: lispeln, undeutlich reden, lat.: Blaesus
verbreitet wurde der Name durch den volkstümlichen heiligen Blasius
(Beitrag von M. H.)

italienisch = Biagio
(Beitrag von Peter Zinterhof)

lateinisch: blaesus
Bedeutung: lispeln, stottern
der Stotterer
Koseform: Blasi
englisch, französisch: Blaise
griechisch, spanisch: Blas
italienisch: Biasio
polnisch, tschechisch: Blazej
portugiesisch: Braz
russisch: Vlas
slawisch: Blazek
ungarisch: Balázs
andere Formen: Blase, Bläse
(Beitrag von Monika Pils)

Namenstag

Anagramm-Namen

weiblich männlich