Carmen-Sylvia

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Carmen-Sylvia' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Carmen

spanisch: "Jungfrau Maria vom Berge Carmel"

spanische Form: Carmela
bekannt aus der gleichnamigen Oper von Georges Bizet (1838-1875)

bekannte Person: Carmen Nebel (deutsche TV-Moderatorin)

NT: 16.Juli

bedeutet Lied oder Tanz (Beitrag von Carina Pöll)

Lateinisch: carmen, carminis: Lied, Gedicht, Zauberspruch etc. (Beitrag einer unbekannten Leserin)

Carmen: lat. Lied, Tanz, Melodie
(Beitrag von Markus Strauß)

Koseform: Carmina
(Beitrag von S. Krause)

spanisch für Karmen
Bedeutung: Lied, poetisches Gedicht
der Name Carmen bezieht sich auf Virgen del Carmen
Bedeutung: Jungfrau vom Berg Carmel
Koseformen: Carmenzita, Carmine
englisch: Carmine
galicisch, katalanisch: Carme
italienisch: Carmina
portugiesisch: Carmo
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Sylvia

auch Silvia
lateinisch: die Bewohnerin des Waldes
bekannte Person: Sylvia Plath (1932-1963, amerikanische Schriftstellerin)
die Waldbewohnerin, Zaunreiterin, Maiden of the Woods
(Beitrag von Sylvia Scherf)
Der Name Sylvia stammt aus dem Lateinischen: "Silva"(=Holz/Wald): die im Walde wohnen.
Abgewandelte Formen: Silvia/ Sylvestra/ Sylvie
Englisch: Sylvia/ Sylvana
Französisch: Sylviane
Italienisch: Silvia/ Silvana
Dem Namen zugeordnete Symbole: Persönlichkeitszahl: 7, Stein: Antigorit, Pflanze: Mistel
Namenstag: 3. November (Skorpion)
"Silanus", Sohn von Äneas und Gott der Wälder in der lateinischen Mythologie hatte ebenso grosse Bedeutung wie "Rea Silvia" die Mutter von Romulus und Remus (die Gründer Roms).
(Beitrag von Sylvia)
lateinischer Name: das Waldmädchen
sie ist sehr ausgeglichen und zurückhaltend, eine gute Freundin zu allen Zeiten, humorvoll und liebenswert
(Beitrag von Barbara Stütz)

Anagramm-Namen

weiblich