Christel

beidgeschlechtlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

süddeutsche Koseform von Christiane, Christina, Christine

andere Schreibweise: Christl

bekannt als Christel von der Post aus der Operette "Der Vogelhändler"

früher auch als männliche Form gebräuchlich
der Anhänger Christi

Lt. dem Internationalen Handbuch für Vornamen ist Christel für beide Geschlechter möglich. Es bedeutet also, dass Christel bei einem männlichen Namen vorweg auch eingetragen werden kann. So wurde z.B. Jan Christel im November 2008 bei uns beurkundet.
(Beitrag von Josef Gehring / Standesamt Immenstadt)

weiblich:
oberdeutsch
Koseform für Christa
Bedeutung: die Christin
bayerisch: Christl
englisch, französisch: Christelle
schweizerisch.: Christele
männlich:
österreichisch
Koseform für Christia
männlich:
österreichisch
Koseform für Christian
Bedeutung: der Christ
(Beitrag von Monika Pils)

Anagramm-Namen

beidgeschlechtlich