Eberhard-Karl

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Eberhard-Karl' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Eberhard

germanischer Vorname
althochdeutsch: der Eberstarke, hart und kräftig, stark und kühn wie ein Eber

friesische Kurz- und Koseformen: Jorrit, Jorit
schweizerische Kurz- und Koseform: Äbi
weitere Kurzformen: Ebbo, Ebert, Hardy

NT: 9.Januar, 24.Januar, 17.April, 22.Juni, 22.Juli, 14.August

deutsch
Nebenform von Eberhart
Bedeutung: Eber + hart, stark, kühn
Nebenform: Ebehard
friesisch: Ewerhard
niederdeutsch: Everhard
anglisiert: Ebby
englisch: Evarard
französisch: Evraud
schweizerisch: Aeberhard
spanisch: Eberardo
weibliche Form: Eberharde
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Karl

auch Carl
althochdeutsch: der Freie, freier Mann
Nebenformen: Karel, Carel
spanische Form: Carlos
englische und französische Form: Charles
italienische Form: Carlo
schwedische Form: Kalle
dänische und tschechische Form: Karel
polnische Form: Karol
ungarische Form: Károly
Koseform: Charlie, Charly
bekannte Personen: Karl Lagerfeld (deutscher Modezar) und Karl Jaspers (1883-1969, deutscher Philosoph)
NT: 28.Januar, 29.Januar, 2.März, 24.April, 3.Juni, 12.August, 24.August, 4.November, 13.November
Hebräisch für Hausherr (Beitrag von Karol Daciuk)
bekannte Person: Karl der Große
(Beitrag von Rosa Goeppel)
ungarische Form: Károly
(Beitrag von Izabella Buday)
aus dem Althochdeutschen: Mann, Ehemann (kar(a)l)
mittelniederdeutsch: freier Mann, grober Kerl
Kaiser- und Königsname des Mittelalters, danach als Heiligenname verbreitet
(Beitrag von Janina Hartmann)

Anagramm-Namen

männlich