Edvard

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

schwedische und norwegische Form von Eduard
bekannte Personen: Edvard Grieg, norw. Komponist (19./20. Jh.), Edvard Munch, norw. Maler (19./20. Jh.)
(Beitrag von S. Krause)

skandinavisch für Edward
Bedeutung: Besitz, Erbe + Hüter, Schützer
finnisch: Eetu
(Beitrag von Monika Pils)