Elise-Charlotte

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Elise-Charlotte' liegen keine Informationen zur Bedeutung/Herkunft vor. Können Sie uns Helfen? Dann schreiben Sie an die firstname.de-Redaktion!

Bedeutung / Herkunft Charlotte

auch Charlotta
italienische Formen: Carlota, Carlotta
französisch: weibliche Form von Charles, Karl
Kurzformen: Lotte, Lotti, Lo, Charly

bekannte Personen: Charlotte von Stein (1742-1827), eine Freundin von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

NT: 17.Juli

Charlotte kommt aus dem Französischen und bedeutet die Tätige.
(Beitrag von Charlotte Jacob)

spanische Form: Carlota
(Beitrag von Stefanie)

Séarlait ist die irische Form von Charlotte
(Beitrag von Mirjam Gierth)

Französicher Name. Weiterbildung von Karla, bedeutet die freie Frau. Sie ist eine seelenstarke, lernfreudige, manchmal chaotische und geistig orientierte Person. Eine kluge und philosophische Frau.
(Beitrag von Charlotte I. Liebe)

auch bekannt durch die britische Schriftstellerin Charlotte Bronte (1816-1855)
(Beitrag von Mara V.)

französisch
Nebenform von Charlot
Bedeutung: die Freie
altirisch, nordamerikanisch: Charlottte
hochdeutsche Kurzform: Lo
friesisch: Skalott
englisch: Charlott
irisch: Séarlait
italienisch: Carlotta
jüdisch: Schenidel
niederdeutsch, niederländisch: Charlot
portugiesisch, spanisch: Carlota
skandinavisch: Charlotta
andere Koseformen: Lola, Lolo
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Elise

auch Elisa
Kurzform von Elisabeth

bekannt durch Elise Laverick aus Großbritannien (Bronzemedaille im Rudern Doppel-Zweier bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen)

weiblich:
Bedeutung: Gott ist Fülle, Vollkommenheit
deutsche Kurzform für Elisabeth
finnische Kurzform für Elisabet
französische Koseform für Èlisabeth
männlich:
walisischer Vorname
(Beitrag von Monika Pils)