Elise-Marie

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Elise-Marie' liegen keine Informationen zur Bedeutung/Herkunft vor. Können Sie uns Helfen? Dann schreiben Sie an die firstname.de-Redaktion!

Bedeutung / Herkunft Elise

auch Elisa
Kurzform von Elisabeth

bekannt durch Elise Laverick aus Großbritannien (Bronzemedaille im Rudern Doppel-Zweier bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen)

weiblich:
Bedeutung: Gott ist Fülle, Vollkommenheit
deutsche Kurzform für Elisabeth
finnische Kurzform für Elisabet
französische Koseform für Èlisabeth
männlich:
walisischer Vorname
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Marie

Bedeutung: die Beleibte / die Schöne / die Bittere / die von Gott Geliebte (aramäisch)
Nebenform von Maria
Koseform: Mariechen
franz. Form: Marion
gern für Doppelnamen benutzt, z.B. Annemarie, Marie-Theres, Marie Dora

bekannte Person: Marie Luise Marjan (deutsche Schauspielerin, bekannt als Mutter Beimer in der TV-Kultserie Lindenstraße)

französische Form/ Abstammung von Maria
Bedeutung aus dieser Ableitung: "Die reine, tiefe Liebe"
in Anlehnung an Maria auch deren hebräische Bedeutung: "Die Widerspenstige"
(Beitrag von Petra K.)

eine weitere bekannte Persönlichkeit: Marie Bäumer (Schauspielerin, zuletzt in dem Kinoerfolg "Der Schuh des Manitu")
(Beitrag von Melanie)

die ursprünglich protestantische Form wurde im 16. Jh. volkstümlich und ist seither stark verbreitet
bekannte Namensträgerin: Marie Antoinette, französ. Königin (1755 bis 1793)
Marie Luise K.)

Bedeutung: schön u. widerspenstig, trotzig, bitter
deutsch
Nebenform von Maria
Neben- u. Koseformen: Mariechen, Marieli, Mimi
niederdeutsch: Mieze
rheinisch, schwäbisch: Mariele
englisch, französisch für Maria
französische Nebenformen: Maité, Marielle, Mariette
NT: 08.04., 26.09., 23.12.
(Beitrag von Monika Pils)

weitere bekannte Person:
Marie Curie, polnisch-französische Physikerin, die für ihre wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Radioaktivität sowohl mit einem Nobelpreis für Physik (1903) als auch für Chemie (1911) ausgezeichnet wurde
(Beitrag von Mara V.)