Emilie-Cheyenne

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Emilie-Cheyenne' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Cheyenne

ein im Westerwald zugelassener Vorname

stammt aus der Sprache der Dakota-Indianer
bedeutet: Person, die mit fremder Sprache spricht
da der Stamm der Cheyenne-Indianer nur sehr klein war, hatten sie wenig Kontakt zu anderen Indianerstämmen und sprachen deren Sprache nicht
in Frankfurt/Main 03/2000 eingetragener weiblicher Vorname
(Beitrag von Bernhard Kroeker)

siehe auch unter Shayenne

der Name wurde bereits 06/1995 vom Standesamt Peine zugelassen
(Beitrag von C. Behrens)

ich habe mit ecuadorianischen Indianern zu tun gehabt, welche behaupten, dass "Cheyenne" aus der Sprache der Sioux kommt und soviel wie "Volk einer anderen Sprache" (= Shahi yena) heißt
(Beitrag von Cornelia Sonderegger)

"Im internationalen Handbuch der Vornamen, herausgegeben vom Verlag für Standesamtswesen, ist der Vorname Cheyenne als eindeutig weiblicher Vorname aufgeführt. Der Vorname kann daher als alleiniger Vorname eingetragen werden."
(Beitrag von Thomas Roigk, analog der Auskunft vom Standesamt in 31224 Peine)

im November 2003 in Lauchhammer eingetragener Vorname

Lt. Gesellschaft für deutsche Sprache ist Cheyenne in den USA sowohl für Mädchen wie auch für Jungen eingetragen worden, wenn auch die Anzahl der Jungennamen wesentlich geringer ist. Und auch in Deutschland ist bereits 1996 Jörg-Cheyenne für einen Jungen anerkannt worden.
Weitere Informationen sind nachzulesen unter http://www.gfds.de/namen.html
(Beitrag von Sonja Ehrenholz)

Durch vorgenannte Erläuterungen auf der Internetseite der Gesellschaft für deutsche Sprache würde ich jetzt grundsätzlich einen Zweiten Vornamen verlangen, um die Eindeutigkeit des Geschlechtes ganz sicher zu stellen!!
(Beitrag von Frank Gerwing/ Standesbeamter)

indianisch / sioux: sha hi ye na
Bedeutung: sie sprechen eine unverständliche Sprache
amerikanische weibl. Form: Cheyanne
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Emilie

auch Emilia
lateinisch: aus dem Geschlecht der Aemilier, die Eifrige
englische Form: Emely
Kurzformen: Mila, Mile, Milla, Milli, Milly
andere Form: Ämiliana
NT: 5.Januar, 21.März
französische Erweiterung: Emilienne
(Beitrag von Emilienne L.)

Bedeutung / Herkunft Émilie

französische Form von Emilie
(Beitrag von Stefanie)

Anagramm-Namen

weiblich