Erika Heidrun

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Erika Heidrun' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Erika

auch Erica
aus dem Nordischen: die nach Gesetz und Recht Herrschende
populär geworden durch den Namen des violetten Heidekrauts
bekannte Person: Erika Pluhar (österr. Schauspielerin, Autorin)
83.Platz der 100 beliebtesten weiblichen Vornamen 1999 der finnischen Universität Helsinki. Quelle: Helsingin yliopiston suomen kielen laitos ja Väestörekisterikeskus

Bedeutung / Herkunft Heidrun

alter deutscher Name
Kurzformen: Heide, Heidi

aus dem Althochdeutschen: heit = Gestalt/Wesen, runa = Zauber
In der Edda auch der Name einer Himmelsziege (Quelle: E-Mail einer Heidrun)

Heidrun bedeutet: "Die von edler Gestalt ist und Geheimnisse weiß!"
Die Germanen deuteten ihre Namen meist als Satz, eher selten als Wort. Heidrun war tatsächlich die Himmelsziege in der germanischen Mythologie; sie gab Met, der (unsterblich machte -wird nur in wenigen Quellen erwähnt- und) den gefallenen Kriegern das heldische Wesen bewahrte, da sie unter dem Lebensbaum Yggdrasil äste.
(Beitrag von Heidrun S.)