Eva Birgit

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Eva Birgit' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Birgit

auch Birgitta

Kurzformen: Britta, Brit
nordische Form von Brigitte, Brigitta
dänisch-schwedische Nebenform: Berit
skandinavische Kurzform: Birte, Birthe
dänische Koseform: Bitten
NT: 23.Juli (in Anlehnung an Birgitta (Brigitta) von Schweden)

die Strahlende (Beitrag von Wolfgang)

die Erhabene (Beitrag einer Birgit)

die Prinzessin (Beitrag von Thomas Wiese)

die Kraftvolle, die Tugendstarke
(Beitrag von Birgit Pausch)

Koseformen: Bigi, Biggi, Biggy
Nebenform: Bergit
(Beitrag von S. Krause)

Bedeutung: Schutz, Hilfe
deutsch
Kurzform für Birgitta
deutsche Nebenformen: Birgiet, Byrgit
niederländisch: Birgiet
österreichisch: Bergith
nordisch
Nebenform von Birget
Nebenform: Bergit
Koseformen: Birga, Birge, Birgitta
dänisch: Birgith
englisch: Bergit
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Eva

auch Eve, Evi

hebräisch: die Leben Spendende, Leben Schenkende

bekannt als Adam und Eva, die nach der Bibel als Stammeltern der Menschen gelten

erweiterte Formen: Evelyn, Eveline
spanische Form: Evita
Kurzform: Ev

NT: 14.März, 4.Juni, 21.Juni, 24.Dezember

bekannte Person: Eva Hassmann (Schauspielerin und Frau von Otto Waalkes)

Eva bedeutet auch "die Lebendige"
(Beitrag von Eva, Nachname d.R. nicht bekannt)

arab. Form: Hava
(Beitrag von Erol Delismen)

spanische Form: Ebba
(Beitrag von Hannah Maurack)

Eva heißt auch: Leben, die Mutter aller Lebenden
englische Form: Eve
englische erweiterte Formen: Evelyn, Evelin, Evelyna, Evelina
französiche Form: Evelyne
portugiesische Form: Evaa
im Grieschichen ist Zoë ein anderer Name für Eva
(Beitrag von Eva von Maltitz)

Jiddische Form: Chava
(Beitrag von Julia Kasper)