Gerlinde

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Gerlind
althochdeutsch: die mit dem Speer Schützende
Kurzformen: Linde, Linda
NT: 3.Dezember
Namenstag auch 22.März (Beitrag von Dominic Helm)
auch Herlinde
die uneinheitliche Schreibweise des Namens, der in mittelalterlichen Schriften erscheint, berechtigt zur Gleichsetzung: Gerlinde wie Herlinde ist deutsche Namensform und zusammengesetzt aus dem gemeinsamen LIND (althochdeutsch: Lint = Schlange oder Linta = Linde) und GER (althochdeutsch: Ger = Wurfspeer) oder HEER (althochdeutsch: Hari = Heer)
demnach bedeutet GERLINDE = "die Kämpferin mit Speer und Schild" und HERLINDE = "der Heeresschild", was inhaltlich das Gleiche bedeutet
Kurzformen: Gerli, Linda, Linde
Darstellung: Die Heilige wird in der Ordenstracht der Benediktinerinnen abgebildet, wobei der Stab sie als Äbtissin kennzeichnet
ihr Namenstag wird am 22. Mai bzw. 22. März gefeiert
(Beitrag von Gerlinde Schwegler)
Ger = germanischer Speer, Linde = Lindenbaum, somit die Bedeutung "germanischer Speer aus Lindenholz"
(Beitrag von Gerlinde)
Namenstag in Österreich 13.Februar
(Beitrag von Matthias H.)

Namenstag

  • 22. März
  • 3. Dezember

Anagramm-Namen

weiblich