Katja

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Katia
russische Kurzformen von Katharina

bekannte Person: Katja Ebstein (deutsche Schlagersängerin) und Katja Riemann (deutsche Schauspielerin)

Die Unschuldige
(Beitrag von Michaela Maßmann)

russisch von Katharina
Bedeutung: die Reine
(Beitrag von Katja Sperber)

die Fruchtbare
(Beitrag von Katja Ziegler)

das griechische Ursprungswort lautet "katharós" und bedeutet "rein"
(Ein japanische Wort für "rein" ist "kiyoi"; dafür gibt es ein sehr schönes Zeichen (nr.660). Es sieht auf jeden Fall schöner aus, als wenn man Katja mit einem der japanischen Silbenalphabeth schreibt.)
(Beitrag von Katja Bläsing)

Bedeutung: die Perle
(Beitrag von Katja L.)

der Namenstag von Katja kann am 25. November gefeiert werden, dem Tag der Hl. Katharina von Alexandrien (einer der 14 Märtyrer) und auch am 29. April, dem Tag der Hl. Katharina von Siena
(Beitrag von Katja Holl)

die Herkunft des Namens Katja ist nicht 100% geklärt, viele Quellen geben als Herkunftsland Russland an, andere sagen, der Name ist slawischen Ursprungs
(Beitrag von Katja B.)

Namenstag

  • 29. April
  • 25. November

Anagramm-Namen

weiblich