Kinga

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Form von Kunigunde
bekannt durch Kinga Bota aus Ungarn (Silbermedaille im Kanu K4 500m bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen)
der Name ist in Ungarn sehr beliebt
(Beitrag von Kinga Gerber)

Anagramm-Namen

weiblich