Konrad

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Conrad
althochdeutsch: tapfer und kühn, der Ratgeber
friesiche Form: Keno
schweizerische Form: Chonz
Kurz- und Koseformen: Konny, Connie, Conny, Konnie, Kuno, Kunz, Kurt, Curt, Kurd, Curd
erweiterte Form: Konradin
Nebenformen: Kord, Kort, Cord
bekannte Person: Konrad Adenauer (1876-1967, deutscher Politiker)
NT: 15.Januar, 14.März, 17.März, 4.April, 9.April, 21.April, 2.Mai, 28.September, 26.November, 19.Dezember
bekannte Person: Konrad Zuse (Erfinder des Computers)
(Beitrag von Konrad Schuster)
bekannte Person: KONRAD DUDEN (* 03.01.1829, † 01.08.1911), Erfinder des gleichnamigen Nachschlagewerks
(Beitrag von Ricardo Mertsch)
italienische Form: Corrado
(Beitrag von Felix)

Namenstag

  • 15. Januar
  • 19. Februar
  • 14. März
  • 17. März
  • 4. April
  • 9. April
  • 21. April
  • 2. Mai
  • 28. September
  • 26. November
  • 19. Dezember

Anagramm-Namen

männlich