Melledit

beidgeschlechtlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

In einem bekannten Hörspiel bekleidet dieser Name eine Frau. Für die Namensberatungsstelle war er allerdings männlich. Nach mehrmaligen Rücksprachen ginge er nun wohl für männliche als auch weibliche Kinder, allerdings unter der Voraussetzung eines eindeutigen Zweitnamens.
(www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/hoerfunk/2007/02/20070201ff_1live_krimi_space_azubis.phtml)(Beitrag von S. Kothlow)

Anagramm-Namen

beidgeschlechtlich