Romy

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Romi
Kurz- und Koseformen von Rosemarie, Rosmarie
bekannte Person: Romy Schneider (1938-1982, österreichische Schauspielerin; berühmt geworden durch die Sissi-Filme)
kommt aus dem Französischen
Abkürzung von Rosemarie
Übersetzung: das widerspenstige Röslein
(Beitrag von Romy Kreyer)
Nebenform: Romie
(Beitrag von Tamira Michels)
Romy ist auch eine Abkürzung von Romina
(Beitrag von Eva von Maltitz)
Verniedlichung von Roma (Roma und Sinti) "kleines Zigeunermädchen"
(Beitrag von Romy Przybylek)

Anagramm-Namen

weiblich unbekannt*
* Leider kennen wir das Geschlecht dieses Namens nicht.