Ulrich Hans Gerhard

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Ulrich Hans Gerhard' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Gerhard

auch Gerhart
germanischer Vorname
althochdeutsch: der Speerstarke, kühner Speerwerfer
Kurzformen: Gard, Geert, Gerd, Gert, Gero
friesische Formen: Garrit, Gerjet
französische Form: Gérard
niederdeutsche Kurzformen: Gerrit, Gerit
andere Form: Gerald
Kurzform auch Hardy
bekannte Person: Gerhard Schröder (deutscher Politiker und derzeitiger Bundeskanzler)
NT: 27.Januar, 23.April, 24.September, 16.Oktober
englische Form: Gareth
(Beitrag von Vera Heuser)
niederländische Form: Gaard
(Beitrag von Britta Luedke)

Bedeutung / Herkunft Hans

auch Hanns
Kurzformen von Johannes

Verbreitung seit dem 14.Jahrhundert in Deutschland
wegen der großen Häufigkeit wurde er zum "Gattungsnamen" abgewertet (Hanswurst, Handampf in allen Gassen, Schmalhans, Prahlhans)
heute noch weit verbreitet, vor allem in seinen Nebenformen und Doppelnamen

französische Form: Jean
spanische Form: Juan
englische Form: John
Koseform: Hansi
Nebenformen: Hannes, Hanko, Hänsel
Hans wird besonders gern für Doppelnamen verwendet, z.B. Hans-Joachim, Hans-Jürgen oder auch zusammengeschrieben Hansjoachim, Hansjürgen, Hansjoseph, Hansdieter

bekannte Personen: Hans Rosenthal (1925-1987, deutscher Fernsehshowmaster "Dalli Dalli", Hans Albers (1891-1960; deutscher Schauspieler und Sänger), Hans Fallada (1893-1947, deutscher Schriftsteller), Hans Moser (1880-1964, österreichischer Schauspieler) u.a.

dänische, deutsche Kurzform für Johannes
Bedeutung: Jahwe + begünstigen, gnädig sein
Neben- u. Koseformen: Hanns, Hanno, Hänschen, Hansi, Henno
deutsche Nebenformen: Hannecke, Hanneken
friesisch: Hank, Hanschen, Hanß
niederdeutsch: Hank
oberdeutsch: Hänsel
rheinisch: Hennes
italienisch: Gian
litauisch: Ansas
schweizerisch: Hansli
andere Form: Hansele
auch deutsche Kurzform für Hansa
Bedeutung: Menschenschar
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Ulrich

auch Ulrik
althochdeutsch: der Herr des Besitzes
niederdeutsche Form: Ohlsen
Umbildung: Huldreich
Nebenform: Olrik
Kurzformen: Udo, Uhl
bekannte Person: Ulrich Müther (Stararchitekt)
NT: 16.Januar, 26.Februar, 11.März, 8.Mai, 4.Juli, 14.Juli, 1.August
Die Übersetzung Hofbesitzer trifft nicht genau zu, da sich Wortbedeutungen verschoben haben. Der Name Ulrich soll aus dem Altgermanischen Uodalrich stammen, was etwa bedeutet: Bewahrer des vererbten Gutes, ein beliebter Name für den Erstgeborenen also. (Beitrag von Ulrich Eingrüber)