Urse-Bärbel

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Urse-Bärbel' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Barbel

Koseform für Barbara
Bedeutung: das unverständliche Sprechen - die Fremde
Nebenform: Barbele
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Bärbel

Kurz- und Koseform von Barbara

im /"Faust/" von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) heißt es: /"Hast du nichts vom Bärbelchen gehört?/"

bekannte Person: Bärbel Schäfer (deutsche TV-Moderatorin)

kommt von Barbara und bedeutet /"die Fremde/"
(Beitrag von Bärbel, Nachname d.R. nicht bekannt)

der Name Bärbel kommt aus dem Lateinischen und bedeutet die Fremde (barbar)
(Beitrag von Kirsten Labbus)

der Name Bärbel (Verkleinerungsform von Barbara) kommt aus dem Griechischen und bedeutet /"die Fremde/"
(Beitrag von Siggi)

oberdeutsch
Koseform für Barbara
Bedeutung: das unverständliche Sprechen - die Fremde
Neben-, Kurz- u. Koseformen: Bärb, Bärbchen, Bärbele, Bärber, Bärbl, Bärmel
andere Formen: Baerbel, Bäerbel, Berbel
(Beitrag von Monika Pils)

Anagramm-Namen

weiblich