Ursula Andrea

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Ursula Andrea' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Andrea

ist ein überwiegend weiblicher Vorname, der aber in Italien und auch anderen Ländern als männliche Version möglich ist, z.B. bekannte männliche Person: Andrea Bocelli (blinder italienischer Sänger "Time to say goodbye", Boxhymne gesungen mit Sarah Brightman)
sofern Andrea in Deutschland als männlicher Vorname dienen soll, muss er mit einem eindeutig männlichen Zweitnamen kombiniert werden

Andrea ist eine Ableitung vom griechischen Namen Andreas
Andreas bedeutet "der Tapfere, der Mannhafte"; dementsprechend kann man für die weibliche Andrea "die Tapfere" ableiten

französische Form: Andrée
slawische Formen: Andreane, Andrejana
bulgarische Form: Andreana, Andriana
englische Nebenform: Andria
Kurz- und Koseformen: Anda, Andra

bekannte Personen: Andrea L'Arronge (deutsche Schauspielerin) und Andrea Jürgens (deutsche Schlagersängerin)

englische Kurzform: Andra (Quelle: Kleines Vornamenbuch)
(Beitrag von V. Pöschel)

Andrea bedeutet die Tapfere, oder auch die Kluge, Schöne, Talentierte. Es kommt aus dem lateinischen Anderusis.
(Beitrag von Tisa M.)

das altgriechische Wort 'andreia' bedeutet "Mut"
(Beitrag von Ariane)

Namenspatron: Hl. Andreas, Helfer in Schlachten und Kämpfen, bei Unfruchtbarkeit der Frauen und bei Halsschmerzen
(Beitrag von Andrea Binder)

rumänische Form: Andreea
(Beitrag von Andreea C.)

Bedeutung: mannhaft, tapfer
weiblich:
englisch, griechisch
weibliche Form zu Andreas
Kurzform: Drea
Koseformen: Andriana, Andrula
baskisch: Andere
englisch: Andra, Andreana, Andree, Andria, Andy
brasilianisch: Andréa, Andreza
deutsche Kurzform: Dea
westfälische Koseform: Andi
französisch: Andrée
italienisch: Andreína
katalanisch: Andra
lettisch: Anda
norwegisch: Andrine
portugiesisch: Andréa
rumänisch: Andreea
schweizerisch: Andi
slawisch: Andreana
spanisch: Andresa
südslawisch: Andreja
andere Formen: Andrewina, Ohndreea
männlich:
italienisch, schweizerisch für Andreas
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Andréa

portugiesisch für Andrea
Nebenform: Andréia
Bedeutung: tapfer
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Ursula

lateinisch: die kleine Bärin
Kurz- und Koseformen: Tulla, Tulle, Tulli, Tully, Ulla, Ulli, Ursel, Uschi
schweizerische Kurzformen: Orschel, Orsch, Orscheli
englische Form: Ursella
NT: 20.Januar, 25.Mai, 21.Oktober
Ursi ist nur eine Koseform von Ursula, die in der Schweiz recht häufig Anwendung findet.
(Beitrag von Ursula Müller)
weitere Koseform: Uscha
(Beitrag von Ursula Brief)
ungarische Form: Orsolya
(Beitrag von Andrea)