Uta-Marina

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Uta-Marina' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Marina

am Meer lebend
dänische Form: Maren
erweiterte Form von Maria
weibliche Form von Marinus
Kurzform: Ina
NT: 17.Juli
heißt meiner Meinung nach aus dem Italienischem: Hafen (da ich in einigen italienischen Städten Wegweiser zum Hafen mit der Aufschrift "Alla Marina" gesehen habe)
(Beitrag von Yvonne)
dem Meer zugehörig, tiefes Meer
(Beitrag von Marina Plistiev)
lateinischen Ursprungs, bedeutet die zum Meer Gehörende, die am Meer Befindliche
sie ist vorbildlich, diszipliniert, autoritär und führt ein aktives Leben, eine charmante und mächtige Frau
(Beitrag von Marina Zikic)
russische Herkunft
bedeutet "Jacht"
(Beitrag von Marina Yaneva)
Marina bedeutet im italienischen/lateinischen auch das tiefe Meer/der Ozean
(Beitrag von Marina H.)

Bedeutung / Herkunft Uta

Glück, Besitz
auch Ute
hochdeutsche Form von Oda
Nebenform: Utta
bekannte Person: Uta von Ballenstedt (Markgräfin und Stifterfigur im Naumburger Dom
NT: 20.April, 4.Juni, 23. Oktober, 27.November

Anagramm-Namen

weiblich