Benedikt

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Benediktus

lateinisch: der Gesegnete, völlige Zufriedenheit besitzen

italienische Formen: Benedetto, Benito
Kurzformen: Ben, Bendix, Benno, Berno, Diktus, Dix
schwedische Form: Bengt
englische Kurzform: Bennet
französische Form: Benoît

NT: 12.Februar, 16.April, 11.Juli

dänische Kurzform: Bent
(E-Mail von Stefanie Pagel-Bosker)

Benedikt ist der Name des neuen Papstes - Benedikt XVI. (2005 gewählt, ein Deutscher namens Josef Ratzinger)
(Beitrag von Alexandra-Leonie Pater)

lateinisch
Nebenform von Benedict
Bedeutung: der Gesegnete
Nebenformen: Bendek, Bendikt
altfriesisch: Bandick
altschwedisch: Benkt
bayerische Kurzform: Bene
dänisch: Bendt, Bengt
deutsche Koseform: Bennit, Benno
englisch: Benedict
finnisch: Pentti
friesisch, niederländisch: Benedickt
galicisch: Bieito
gälisch, schottisch: Benneit
jüdisch: Benesh
katalanisch: Benet
lettisch: Bendiks
niederdeutsch: Beneke
nordfriesisch: Bendix
norwegisch: Bendik
oberdeutsche Koseform: Benzing
osteuropäisch: Benedik
polnisch: Benedykt
portugiesisch: Benedito
russisch: Venedikt
schweizerisch: Benedicht
ungarisch: Bendek
westfriesisch: Bendik
andere Form: Bendit
auch NT: 12.01., 20.01., 04.04., 08.05., 07.07., 12.11.
(Beitrag von Monika Pils)

Anagramm-Namen

männlich