Deon

beidgeschlechtlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

bekannte Person: Deon Hemmings (Hürdenläuferin)

Bisher habe ich über diesen Namen herausfinden können, daß er von einer Deklinationsform des Namens "Zeus" stammt (Dios= Genitiv von Zeus). Bisher habe ich nur männliche Griechen in der Antike gefunden, die diesen Namen trugen. Es könnte eventuell ursprünglich ein Männername gewesen sein, vor allem, wenn man den Namensgeber beachtet, der für die männliche Kraft und Herrschaft steht. Der ursprünlich griechische Name wurde "Dion" geschrieben, wie er auch heute noch als Vor- oder Nachname auftritt. Die Aussprache des Namens hat in den verschidenen Ländern zu den unterschiedlichen Schreibweisen geführt. Ich selbst wurde in Louisiana, USA geboren, das lange Zeit eine französische Kolonie war. Deshalb gehe ich davon aus, daß "Deon" die englische Schreibweise für "Dionne" ist.
(Beitrag von Qiana Deon Green)

männlich:
englisch
Nebenform von Dion
Bedeutung: der dem Gott Dionysos (Gott des Weines) Geweihte
(Beitrag von Monika Pils)

Anagramm-Namen

männlich beidgeschlechtlich unbekannt*
* Leider kennen wir das Geschlecht dieses Namens nicht.