Dominikus

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Dominik
lateinisch: dem Herrn, Gott gehörend

italienische Form: Domenico
spanische Form: Domingo

NT: 9.März, 8.August

auch Dominicus (Beitrag von S. Krause)

lateinisch
Nebenform von Dominicus
Bedeutung: dem Herrn gehörend
Kurzform: Dominik
amerikanische Koseform: Dommy
deutsch: Domenik
französisch: Dominique
italienisch: Domenico
kroatisch: Dominko
litauisch: Dominykas
polnisch, tschechisch: Dominik
portugiesisch: Domingos
rumänisch: Domnic
slawisch: Dinko, Dunko
spanisch: Chuminga, Dominco
ungarisch: Domonkos
andere Formen: Domynic, Kus, Mini, Minkes
weibliche Form: Dominika
auch NT: 22.01., 12.05., 27.08., 28.09., 21.12.
(Beitrag von Monika Pils)

Anagramm-Namen

männlich