Edith-Gisela

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Edith-Gisela' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Edith

auch Edit, Editha
aus dem Englischen: Kämpferin für den angestammten Besitz, für Reichtum

Kurzformen: Edda, Etta
andere Form: Eadgyth

bekannte Personen: Edith Piaf (1915-1963, franz. Chanson-Gigantin) und Edith Stein (1891-1942, deutsche Ordensfrau im KZ Auschwitz ermordet)

NT: 9.August, 16.September, 8.Dezember

deutsch für Edyth
Bedeutung: Besitz + Kampf
Nebenformen: Edieth, Edita, Edite, Editha, Edithe
niederländisch, ostfriesisch: Eetje
ungarisch: Edit
altenglisch
Nebenform von Edyth
Bedeutung: Besitz + Kampf
Nebenformen: Editha, Edithe
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Èdith

französisch für Edyth
Bedeutung: Besitz + Kampf
(Beitrag von Monika Pils)

Bedeutung / Herkunft Gisela

althochdeutsch: aus edlem Geschlecht, die Vornehme
Kurzform: Gila
niederdeutsche Kurzformen: Silke, Sylke, Silka
italienische Form: Gisella
NT: 13.Februar, 7.Mai
eine andere Form ist Gisele
(Beitrag von Gisele, Nachname d.R. nicht bekannt)
Gisela wird im Kölner-Dialekt oft "Gilla" gerufen (Beitrag von Claudia, Nachname d.R. nicht bekannt)
rumänische Form: Ghizela
Kurzform: Ghizi (gesprochen Gisi)
(Beitrag von Katrin)

Anagramm-Namen

weiblich