Erhard-Emil

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Erhard-Emil' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Emil

lateinisch: aus dem Geschlecht der Aemilier, der Eifrige
französische Form: Emile
italienische Form: Emilio
spanische Form: Emiliano
andere Form: Ämilius
bekannt aus dem Kinderbuch "Emil und die Detektive" von Erich Kästner
bekannte Person: Emil Zatopek (Sportler - 18 Langstrecken-Weltrekorde)
NT: 10.März, 22.Mai
slawische Form: Milan (Beitrag von Julie Pump)


81.Platz der 100 beliebtesten männlichen Vornamen 1999 der finnischen Universität Helsinki. Quelle: Helsingin yliopiston suomen kielen laitos ja Väestörekisterikeskus

Bedeutung / Herkunft Erhard

auch Ehrhard, Erhart
Kurzform: Hardy
germanischer Vorname
althochdeutsch: der Ehrenstarke, der Tapfere, der Ehrenhafte
NT: 8.Januar
aus dem Mittelalter: ein Ritter, der "Ehre hat" (Beitrag von Erhard Stolberg, Neu-Ulm)

Anagramm-Namen

männlich