Gerswid

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

niederdeutsch für Gerswind
Bedeutung: stark, heftig, recht
bekannte Person:
Äbtissin Gerswid (9. Jh.) gründete zusammen mit Altfrid von Hildesheim ein Damenstift, genannt Astnide, daraus leitete sich später der heutige Stadtname Essen her
(Beitrag von Monika Pils)

Anagramm-Namen

weiblich männlich