Gian

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Gian, rätoromanisch für Johannes
(Beitrag von Jörg Christoffel)

Der Name ist im Kanton Graubünden in der Schweiz stark verbreitet und wird dort alleine und nicht als Doppelname verwendet. Er kommt aus dem rätoromanischen, ist eine Ableitung des Namens „Johannes“ und bedeutet so viel wie „der Herr ist gütig“.
Auch in Indien gibt es „Gian“ als Namen und bedeutet dort so viel wie „Geschenk Gottes“.
(Beitrag von Tamara Koser)

Anagramm-Namen

weiblich männlich beidgeschlechtlich