Risto

männlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

finnischer Vorname

ein bekannter Träger des Namens ist der finnische Skispringer Risto Jussilainen
(Beitrag von Katja)

Weitere bekannte Namensträger:
Risto Uolevi Björlin ist ein ehemaliger finnischer Ringer und gewann bei den Olympischen Spielen 1972 in München Bronze.
Der Gitarrist Vivian SinAmor von der finnischen Band Lovex heißt mit bürgerlichen Namen Risto Katajisto.
(Beitrag von Diana Fischer)

Anagramm-Namen

männlich beidgeschlechtlich