Rune

beidgeschlechtlicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

auch Runa
Kurzform von Vornamen mit "Run-" oder "-run", z.B. Gudrun
As far as I know it goes like this Rune/Runi is the male form a girl would be called Runa It is quite common in northern scandinavia and on the Faeroeya. It is at the same time the name of a letter, but also encompassing the magik, mythical ekstensions of letters, unknown to others than the gods and the initiated. Thus it could also mean secret/power full secret.
(Beitrag von Lotte Torgersen)
schwedische Kurzform für mit Run- gebildete männliche Vornamen
Runa = Geheimnis, Zauber
(Beitrag von Birgit Dierßen)
bekannte Person: Rune Bratseth (norwegischer Fußballer)
Es gibt ein sehr schönes Kinderbuch "Abschied von Rune", ausgezeichnet mit dem Dt. Jugendlit. Preis Bilderbuch 1988. Aus dem Norwegischen von Oyen/Kaldhol.
(Beitrag von Katja Stichling)

Anagramm-Namen

beidgeschlechtlich unbekannt*
* Leider kennen wir das Geschlecht dieses Namens nicht.