Ursula-Marika

weiblicher Vorname

Bedeutung / Herkunft

Für den Namen 'Ursula-Marika' liegen keine Informationen zur Bedeutung / Herkunft vor.

Bedeutung / Herkunft Marika

ungarische Form von Maria

bekannte Personen: Marika Rökk (eigentlich Marie Karoline Rökk) (deutsche Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin ungarischer Herkunft) und Marika Kilius (deutsche Eiskunstläuferin)

Marika ist im spanischen kein Vorname, bedeutet dort aber schwul und kann zu Missverständnissen führen, wenn man seine Weggefährtin dort laut beim Namen ruft.
Leo.de hat mittlerweile auch ein spanisches Wörterbuch, deswegen hier noch einmal die dortigen Übersetzungen aus dem Spanischen:
El marica bedeutet dort
1) der Hosenscheißer,
2) [vulg.] der schwule Mensch,
3) mutloser Mensch,
4) weiblicher Mensch
(Beitrag von Steffen Russler)

Bedeutung / Herkunft Ursula

lateinisch: die kleine Bärin
Kurz- und Koseformen: Tulla, Tulle, Tulli, Tully, Ulla, Ulli, Ursel, Uschi
schweizerische Kurzformen: Orschel, Orsch, Orscheli
englische Form: Ursella
NT: 20.Januar, 25.Mai, 21.Oktober
Ursi ist nur eine Koseform von Ursula, die in der Schweiz recht häufig Anwendung findet.
(Beitrag von Ursula Müller)
weitere Koseform: Uscha
(Beitrag von Ursula Brief)
ungarische Form: Orsolya
(Beitrag von Andrea)

Anagramm-Namen

weiblich